Hallo, ich bin Farina. Ich bin Künstlerin. Genauer gesagt, nebenberufliche Künstlerin. Hauptberuflich bin ich Business Performance Manager (kurz: Zahlenmensch) bei einem Logistikunternehmen. Ich lebe mit meinem wundervollen Ehemann in Düsseldorf, direkt am Wald - ein super Mix aus Stadt und Natur. Ich bin positiv, kreativ, weltoffen, häufig auch detailverliebt und ich liebe Konfetti!

Meine Bilder sind farbenfroh und fröhlich. Ich liebe es, Blumen, Tiere, Landschaften und vieles mehr auf meine Art darzustellen. 

Ich male einfach was mir Spaß macht und lasse mich dabei von allem um mich herum inspirieren. Dabei bin ich noch auf der Suche nach „meinem Stil“ und probiere mich einfach aus. Immer geleitet von dem was mir Freude bereitet. Und diese Freude und Leichtigkeit sollen auch meine Bilder widerspiegeln.

Am liebsten male ich mit Acrylfarben auf Leinwand. Ich probiere mich aber auch gerne an etwas Neuem, wie z.B. Aquarell oder Pastellkreiden.
Egal wie das Resultat am Ende wird – ich liebe einfach den Prozess. 

Noch bevor ich in die Schule gekommen bin, war ich in einem Malkurs. Obwohl ich nicht sehr viele Erinnerungen an diese sehr frühe Zeit meiner Kindheit habe, weiß ich noch genau wie es in dem Raum aussah, indem wir mit Pinseln und Acrylfarbe auf riesige Pappen gemalt haben – zumindest sind die Pappen in meiner Erinnerung riesig. Wahrscheinlich waren sie genauso groß wie ich zu der Zeit :) 

Jedenfalls weiß ich, wie viel Freude es mir bereitet hat! Und das tut es auch heute noch.

Als ich erwachsen geworden bin, war die Malerei mal mehr mal weniger Bestandteil meines Lebens. In den letzten 10 Jahren bin ich häufig umgezogen und habe auch immer mal wieder für eine Weile im Ausland gelebt. Nicht überall haben es meine Staffelei, meine Farben und Pinsel mit hin geschafft. Doch immer, wenn ich den Pinsel wieder in der Hand hatte, habe ich gemerkt, wie ich Zeit und Raum vergesse und einfach nur voller Freude bin. Ich habe so oft gedacht: „Ich sollte mir mehr Zeit zum Malen nehmen!“.

Anfang 2020 habe ich dann gesagt: „Warum eigentlich nicht?“. Obwohl ich meinen Job als „Zahlenmensch“ sehr mag und ich ebenfalls Raum und Zeit vergessen kann, wenn ich in eine Excel-Datei vertieft bin – was sicherlich JEDER nachvollziehen kann ;) – habe ich mich entschlossen, meine Stunden in meinem Vollzeitjob zu reduzieren, um mehr Zeit zum Malen zu haben. Eine grandiose Entscheidung!

Und so stehe ich jetzt hier, als nebenberufliche freie Künstlerin. Ich weiß, ich habe noch viel zu lernen, aber ich freue mich auf jeden Schritt.

Mit meinen Gemälden möchte ich die Schönheit der kleinen Dinge und des Lebens hervorheben und teilen. In mir erweckt die Malerei Lebensfreude und Leichtigkeit. 
Ich würde mich riesig freuen, wenn meine Bilder diese Gefühle auch in dir erwecken und sie Frische und Glück in dein Zuhause bringen.

Auch darüber hinaus möchte ich einen positiven Beitrag mit meiner Kunst leisten. 
Ich möchte auf Themen, die mir am Herzen liegen, aufmerksam machen und einen Beitrag dazu leisten, dass sie sich zum Positiven entwickeln. 
Aus diesem Grund spende ich 10% meiner Umsätze. Die Projekte und Organisationen, die wir so gemeinsam unterstützen, werden für jede meiner Kollektionen neu festgelegt.
 
Mehr Infos dazu erhaltet ihr auf meiner Shop Seite und in meinem Email Newsletter.

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben, was es bei mir Neues gibt?

Dann trage dich gerne für meinen Newsletter ein und erhalte Einblicke in meine Welt und Infos zu Aktionen und Rabatten. Ich freue mich auf den Austausch mit dir!!